RegieCarolin Schmitz
DarstellerChristin Röllich, Fatima Valentic, Arnold Dircks, Dr. Claudius Ulmann, Doris Hauten, Patr..
GenreDokumentarfilm
FSKoA
LandDeutschland
Jahr2011
Verleihfarbfilm verleih
Kinostart04.10.2012
DVD/BRD-Start26.04.2013
VoD-Start19.04.2013
Länge81 min
Audio5.1 Digital
Untertitel
Bildformat16:9 (1:1,85)
Framerate
2D/3D2D
Eine Automobilkauffrau, die Karriere machen möchte, eine alleinstehende Bankangestellte, die eine Schuhsammlung besitzt und mit ihren Katzen lebt. Eine Mutter, die Gründerin eines Internetforums ist, das sich mit ästhetischen Operationen befasst. Eine Frau, die Probleme mit ihrem Übergewicht hatte und ein Friedhofsgärtner, der sein Leben bis ins Endliche vorgeplant hat. Menschen aus der deutschen Mittelschicht. Auf den ersten Blick scheint an den Protagonisten in SCHÖNHEIT nichts ungewöhnlich zu sein, allerdings haben sie alle etwas vermeintlich Außergewöhnliches gemeinsam – eine Schönheitsoperation. Carolin Schmitz gewährt dem Zuschauer einen Einblick in das Leben von Menschen, die sich im Namen der Schönheit unters Messer gelegt haben, aber auch von Menschen, die plastische Operationen durchführen. Welche Lebensentwürfe haben diese Personen? Was verstehen sie unter Schönheit? Der Film zeigt neben den vielfältigen Möglichkeiten, die die heutige Chirurgie bietet, auch die vielschichtigen Aspekte von Kontrolle, Sehnsucht und Optimierung der eigenen Lebenswelt, die einen solchen Eingriff begleiten. Im Bereich der körperlichen Verschönerung scheint nichts unmöglich, angefangen von der Entfernung lästiger Schlupflieder und Nasenhöcker, über die Vergrößerung der Brüste bis hin zur Optimierung des Unterleibs für ein höheres Lustempfinden. Die Protagonisten in SCHÖNHEIT reden offen und nicht ohne Stolz über ihre Eingriffe. Sie verstehen die OP nur als Baustein, der das Leben insgesamt besser und schöner machen soll. Das Ergebnis des Eingriffs gehört gewissermaßen zum guten Lebensstandard, wie ein schnelles Auto, einen Personal Trainer, teure Kleidung oder der regelmäßige Besuch beim Friseur und der Kosmetikerin. Im Verlauf des Films wird klar, dass sich die Protagonisten im Spannungsfeld zwischen individueller Autonomie und Hörigkeit gegenüber sozialen Normen bewegen. Es wird jedoch auch immer deutlicher, welche ganz eigene Bedeutung Schönheit und Schönsein für jeden Einzelnen hat.
DCP-Trailer
Beschreibung Dimensionen Framerate Kanäle Länge FSK Typ Größe
Trailer DCP 2048 × 1080 24 5.1 2m 06s DCP 1.82 GB download
Web-Trailer
Beschreibung Dimensionen Framerate Kanäle Länge FSK Typ Größe
Trailer HD Web 1920 × 1080 25.008 5.1 2m 0s MP4 119 MB download
DCP-Trailer
Beschreibung Dimensionen Framerate Kanäle Länge FSK Typ Größe
Trailer DCP 2048 × 1080 24 5.1 2m 06s DCP 1.82 GB download
Web-Trailer
Beschreibung Dimensionen Framerate Kanäle Länge FSK Typ Größe
Trailer HD Web 1920 × 1080 25.008 5.1 2m 0s MP4 119 MB download
A1 - Bilder
Beschreibung Dimensionen DPI Typ Größe Alle downloaden
01. Bild 1920 × 1080 72 JPG 1.25 MB download
10. Bild 1920 × 1080 72 JPG 697 KB download
11. Bild 1920 × 1080 72 JPG 1.08 MB download
02. Bild 1920 × 1080 72 JPG 794 KB download
03. Bild 1920 × 1080 72 JPG 997 KB download
04. Bild 1920 × 1080 72 JPG 957 KB download
05. Bild 1920 × 1080 72 JPG 1.01 MB download
06. Bild 1920 × 1080 72 JPG 903 KB download
07. Bild 1920 × 1080 72 JPG 1.02 MB download
08. Bild 1920 × 1080 72 JPG 1.07 MB download
09. Bild 1920 × 1080 72 JPG 717 KB download
K1 - Plakat
Beschreibung Dimensionen DPI Typ Größe Alle downloaden
Plakat 2346 × 3314 100 JPG 251 KB download
Plakat 2346 × 3314 100 JPG 5.38 MB download
K2 - Pressemitteilungen und Presseheft
Beschreibung Typ Größe Alle downloaden
Presseheft DOC 1.55 MB download
Presseheft PDF 574 KB download
K3 - FSK Bescheinigungen
Beschreibung Typ Größe
Hauptfilm - FSK Karte PDF 32.7 KB download
V1 - Packshot
Beschreibung Dimensionen DPI Typ Größe Alle downloaden
Packshot 2D 1610 × 2166 300 JPG 625 KB download
Packshot 3D 1470 × 2316 300 JPG 622 KB download
Z1 - Schulmaterial
Beschreibung Typ Größe
Filmheft PDF 1.21 MB download