RegieBarbara Albert
DarstellerMaria Dragus, Devid Striesow
GenreHistorienfilm
FSKunbekannt
LandÖsterreich, Deutschland
Jahr2017
Verleihfarbfilm verleih
Kinostart01.02.2018
DVD/BRD-Start
VoD-Start
Länge97 min
Audio5.1 digital, Dolby Atmos
Untertitel
BildformatCinemascope, 1:2,35
Framerate24
2D/3D2D
Wien 1777. Die früh erblindete 18jährige Maria Theresia „Resi“ Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen Rokoko und Aufklärung, im Kreise wundersamer Patienten und dem Stubenmädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Leben Freiheit zu spüren. Als Resi in Folge der Behandlung erste Bilder wahrzunehmen beginnt, bemerkt sie mit Schrecken, dass ihre musikalische Virtuosität verloren geht...
Der Verleiher hat den Screener durch Eingabe eines Passwortes geschützt.
A1 - Bilder
Beschreibung Dimensionen DPI Typ Größe Alle downloaden
01 LICHT_Maria Dragus © Christian Schulz_NGF_LOOKS 6000 × 3376 200 JPG 12.8 MB download
Barbara Albert_© Nick Albert_300 DPI 1878 × 2750 300 JPG 1.38 MB download
Barbara Albert_© Nick Albert_72 DPI 2814 × 4120 300 JPG 4.14 MB download
K1 - Plakat
Beschreibung Dimensionen DPI Typ Größe Alle downloaden
Festivalplakat 7016 × 9921 300 JPG 9.85 MB download
Festivalplakat 1684 × 2381 72 JPG 1.03 MB download
K2 - Presseheft und Pressemitteilungen
Beschreibung Typ Größe Alle downloaden
StartPM_LICHT DOCX 209 KB download
StartPM_LICHT PDF 404 KB download