Regie Sarah Winkenstette
Darsteller Theo Kretschmer, Lilli Lacher, Anton Noltensmeier, Hedi Kriegeskotte, Michael Wittenborn, ..
FSK unbekannt
Produktionsland Deutschland
Jahr 2024
Verleih farbfilm verleih
Kategorie Kinder-/Jugendfilm
Kinostart
Länge 82 min
Audioformat
Untertitel
Bildformat
Framerate
2D/3D 2D
Nach der gleichnamigen Buchvorlage von Sebastian Grusnick und Thomas Möller. Tom ist zehn und anders als die anderen Kinder. Er mag keine Veränderungen, keine Dinge, die rot sind, und alles Laute wird ihm rasch zu viel. Sein Spezialgebiet ist der Weltraum. Am liebsten läuft er in seinem Astronautenanzug herum, in schwierigen Situationen gerne auch mit Helm. Als seine Mutter überraschend nach China muss, soll Tom für sechs Wochen mit den Geschwistern Nina (15) und Elmar (13) zu Oma und Opa aufs Land nach Lunau ziehen. Für Tom eine Katastrophe. Damit er es aber trotzdem schafft, schenkt seine Mutter ihm ein Logbuch und schlägt vor, die Reise zu den Großeltern als Probe-Marsmission zu sehen. Toms größter Wunsch ist es nämlich, eines Tages der erste Mensch zu sein, der dorthin fliegt. „Wenn du Oma und Opa schaffst, versichert ihm seine Mutter, „dann schaffst du auf jeden Fall auch den Mars.“ Und so ernennt Tom kurzerhand seine dauerhaft telefonierende Schwester Nina zur Funkerin und den hyperaktiven Elmar zum Ersten Offizier. Gemeinsam mit seiner Crew versucht er, den Planeten Lunau zu erkunden und Oma und Opa zu verstehen, die nach vollkommen eigenen Regeln zu leben scheinen.
Social Media Assets
Beschreibung Dimensionen DPI Typ Größe Alle downloaden
GVM_FestivalArtwork_1zu1 1080 × 1080 JPG 646 KB download
GVM_FestivalArtwork_9zu16 1080 × 1920 JPG 946 KB download