RegieDaniel Burkholz
Darsteller
FSKunbekannt
ProduktionslandDeutschland
Jahr2018
VerleihRoadside
KategorieDokumentarfilm
Webseitehttps://filmfreeway.com/projec..
Kinostart15.08.2018
DVD/BRD-Start12.12.2019
VoD-Start12.12.2019
Länge72 min
AudioformatStereo
Untertitel
Bildformat16:9
Framerate
2D/3D2D
Eine Geschichte von Menschen, die den Zweiten Weltkrieg als Wehrmachtssoldaten an der Front oder als Zivilisten in Deutschland erlebt haben. Geprägt durch die Schrecken des Krieges wurden sie zu Pazifistinnen und Pazifisten. Die Wiedereinführung einer Armee wollten sie unbedingt verhindern. Ein Engagement, das über Hunderttausend von ihnen staatliche Verfolgung einbrachte und Tausende von ihnen - darunter selbst ehemalige Widerstandskämpfer - ins Gefängnis; verfolgt und verurteilt vom Personal des "Dritten Reichs" das in der Bundesrepublik Deutschland wieder in Amt und Würden war. Regie: Daniel Burkholz, Co-Regie: Sybille Fezer, Kamera: Daniel Burkholz, Ruzbeh Sadeghi, Lilli C. Thalgott, Schnitt: Jan-Malte Enning, Postproduktion: Jan-Malte Enning, Runtime: 72 Minutes, HD, 16:9, 2018, www.roadside-dokumentarfilm.de